JU vor Ort: Zu Besuch im Recknitztal

JU vor Ort: Zu Besuch im Recknitztal

Eingetragen bei: Aktuelles, Marlow, Nordvorpommern | 0

Der Vogelpark Marlow ist über die Landesgrenzen hinweg zu einem Touristenmagnet im Küstenvorland geworden. Nicht nur Angela Merkel, auch viele Einheimische haben sich von dem Park überzeugen können.

Am 19. Mai machte sich die JU auf Entdeckungstour durch diese touristische Attraktion. Der Geschäftsführer, Jan Gereit, gab einen spannenden Einblick in die Strukturen sowie Ziele und erläuterte während seiner Führung: „Die Balance zwischen den Besuchererwartungen und der Realität zu finden, kann schwierig sein. Wir versuchen, unserem Credo „Tiere nah erleben“ treu zu bleiben. Diesem Ziel wird der Park durch begehbare Volieren, Anlagen sowie durch vielfältige Shows gerecht.“

Im Anschluss trafen sich die JU-Mitglieder im Recknitztal-Hotel zu einer Diskussionsrunde mit dem ehemaligen Landtagsabgeordneten, Heino Schütt, und dem Marlower Bürgermeister, Norbert Schöler. Zusammen wurde über die Ausgewogenheit zwischen Ausbildungs- und Studienanwärtern im Land sowie die späteren Chancen für junge Menschen auf dem Arbeitsmarkt gesprochen. „Für unsere Generation wird es unerlässlich sein, sich bereits frühzeitig zu orientieren. Dabei ist der Austausch untereinander und mit Personen aus den verschiedensten Berufszweigen von großer Bedeutung. Die JU Vorpommern-Rügen möchte dafür Möglichkeiten schaffen. An diesem Abend kamen wir mit Norbert Schöler und Heino Schütt auch über deren beruflichen Werdegänge ins Gespräch. Einen herzlichen Dank für diesen offenen Einblick!“, fasste Theresa Schöler, stellvertretende Kreisvorsitzende, zusammen.

Hinterlasse einen Kommentar