Mittelstandsvereinigung und Junge Union unterstützen Stralsunder Jugendfeuerwehr

Eingetragen bei: Aktuelles, MV, Stralsund | 0

Stralsund – Am letzten Samstag konnten die Kreisvorsitzenden der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU, Daniel Ruddies, und der Jungen Union, Georg Günther, einen Spendenbetrag von 250 Euro an den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Stralsund e.V. übergeben.

Die Summe war auf einer gemeinsamen Veranstaltung der beiden christdemokratischen Vereinigungen mit dem Bundestagsabgeordneten Jens Spahn zusammengekommen.

Für den Diskussionsabend hatten wir ursprünglich geplant, die Getränke an die Gäste abzugeben. Dann kam uns die Idee, eine kleine Spendenbox für einen guten Zweck aufzustellen. Als Organisatoren waren wir überrascht, wie gut diese von allen Beteiligten angenommen wurde. Bei allen Spendern möchten wir uns herzlich bedanken“, berichtet der MIT-Vorsitzende Daniel Ruddies.

Es war uns wichtig, mit den Spenden ein Projekt vor Ort zu unterstützen. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Stralsund wollte seinen Jugendbereich neu ausstatten. Da haben wir uns natürlich für diese Unterstützung entschieden und die gesammelten Gelder an den Verantwortlichen Andreas Redlich überreicht“, bemerkt Georg Günther, Kreisvorsitzender der Jungen Union.

Hinterlasse einen Kommentar