Junge Union unterstützt Jugendfeuerwehren

Eingetragen bei: Bergen auf Rügen | 0

Gingst und Ummanz – Der von Christian Plitzkow organisierte Gingster Trödelmarkt jährte sich am 18. Juni bereits zum elften Mal. Auch in diesem Jahr stellte die Junge Union Vorpommern-Rügen einen von über 70 Ständen und sammelte Spenden für die Jugendfeuerwehren in Gingst und von der Insel Ummanz. Durch hunderte Besucher und den Verkauf von eigenem Trödel kamen 560 Euro zusammen, die den beiden Jugendfeuerwehren am letzten Freitag übergeben wurden.

„Es ist uns wichtig, mit den Spenden ein Projekt vor Ort zu unterstützen. Die beiden Wehren möchten ihren Jugendbereich mit neuer Ausrüstung wie Bekleidung ausstatten. Da haben wir uns natürlich für diese Unterstützung entschieden und die gesammelten Gelder an die Verantwortlichen der Jugendfeuerwehren Susanne Koch sowie Ariane Blohm überreicht“, bemerkt Georg Günther, Kreisvorsitzender der Jungen Union.

Besonderer Dank gilt dem Landtagsabgeordneten Holger Kliewe, der uns seit Jahren bei der Organisation hilft und die Spendensumme auf insgesamt 800 Euro erhöhte. Im nächsten Jahr werden wir wieder dabei sein und hoffen auf eine ähnlich erfreuliche Ausbeute“, so Günther.

Hinterlasse einen Kommentar