Junge Kandidaten in den CDU-Kreisvorstand gewählt

Eingetragen bei: Grimmen, Nordvorpommern | 0

Grimmen – Am 17. Oktober kamen die Mitglieder der CDU Vorpommern-Rügen zum 5. Kreisparteitag in Grimmen zusammen. Höhepunkte der Veranstaltung bildeten die Rede der Bundestagsabgeordneten Angela Merkel sowie die Wahlen zum CDU-Kreisvorstand.

Die Bundeskanzlerin und gleichzeitige Abgeordnete des Wahlkreises sprach über die aktuellen Herausforderungen in der Flüchtlingskrise sowie eine gerechtere Verteilung der Flüchtlingsströme in der EU an. Die anwesenden Mitglieder der CDU und JU unterstützen sie in ihrer Politik mit viel Applaus.

Weiterer Mittelpunkt des Kreisparteitages waren die Vorstandswahlen. „Mit vier Kandidaten für die Positionen der Beisitzer waren wir mit dem Ziel angetreten, die Junge Union muss auch zukünftig in diesem Gremium gut vertreten und ein Sprachrohr für die Belange junger Menschen bleiben“, berichtet JU-Kreisvorsitzender Georg Günther.

Stefan Bauschke (Stralsund), Georg Günther (Süderholz), Theresa Schöler (Marlow) und Maximilian Schwarz (Stralsund) konnten sich allesamt durchsetzen und werden in den kommenden zwei Jahren zum Kreisvorstand der CDU-Vorpommern-Rügen angehören.

Die Junge Union gratuliert ihnen dazu!

Hinterlasse einen Kommentar