Junge Union veranstaltet 14. Ribnitzer Drachenbootrennen

Ribnitz-Damgarten – Auch in diesem Jahr veranstaltet die Junge Union Vorpommern-Rügen im Rahmen der Ribnitzer Hafentage wieder das Drachenbootrennen. Bei der vierzehnten Auflage des Traditionsrennens paddeln die Teams am 18. August um den Autohaus-Neu-Cup.

„Dabei steht vor allem der Spaß am gemeinsamen Sporterlebnis im Vordergrund“, so der JU-Kreisvorsitzende Georg Günther und berichtet weiter: „Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf viele alte Freunde sowie neue Gesichter, um zusammen einen tollen Tag auf dem Wasser zu erleben. Wir wissen, dass die Teams wieder um jede Sekunde kämpfen werden. Natürlich würden sich die Sportler auch über viel Jubel und Unterstützung vom Ufer freuen.“ Die Gäste des Hafenfestes und die Anhänger der Teams können ab 13:30 Uhr die Rennläufe der 9 angemeldeten Teams in den Klassen Mixed und Open beobachten und diese anfeuern.

„Organisatorische sowie technische Unterstützung erhalten wir vom CJD Gesundheitssportverein Garz, der DLRG Ribnitz-Damgarten sowie dem Segler-Club-Ribnitz. Die Zusammenarbeit mit den Vereinen sowie dem Veranstalter des Hafenfestes Jörg Maletz funktionieren seit vielen Jahren hervorragend“, stellt der JU-Kreisvorsitzende abschließend fest.

Hinterlasse einen Kommentar