Junge Union sammelte Spenden für den Feuerwehrverein

Eingetragen bei: Aktuelles, Grimmen, Nordvorpommern | 0

Griebenow – Einen schönen Nachtrag erfuhr das am 2. Juni in Griebenow stattgefundene Parkfest an diesem Montag, als der Kreisvorsitzende der Jungen Union Vorpommern-Rügen Georg Günther gemeinsam mit dem Gemeindevertreter Tobias Lembke die bei der Veranstaltung gesammelten Spenden übergab.

„Als politische Jugendorganisation waren wir bereits im letzten Jahr mit einem eigenen Stand sowie einer Zuckerwattemaschine vertreten und wollten erneut das Ehrenamt in Süderholz unterstützen. Neben dem Engagement der Feuerwehrkameraden galt es gleichermaßen, den Verein der Feuerwehrkameradschaft Griebenow e.V. zu würdigen“, berichtet der JU-Kreisvorsitzende Georg Günther.

„Wir freuen uns über die Spende von 200 Euro sehr und werden das Geld in neue Feuerwehrhelme investieren. Ich bedanke mich bei den Spendern und für den Einsatz der Jungen Union“, schildert der Vereinsvorsitzende Henry Kracht abschließend.

Hinterlasse einen Kommentar