Übergriffe auf Einsatzkräfte – Junge Union fordert härtere Strafen

Eingetragen bei: Aktuelles, Nordvorpommern, Ribnitz-Damgarten | 0

Ribnitz-Damgarten / Stralsund – Anlässlich des Übergriffs auf einen Rettungssanitäter und Notarzt in der Nacht zum Sonnabend in Ribnitz-Damgarten verurteilt die Junge Union Vorpommern-Rügen diesen Vorfall auf das Schärfste: „Feuerwehrleute, Polizisten und Rettungssanitäter sind täglich sowie teilweise ehrenamtlich unterwegs, um … Weiter

1 2